. .
 

Bildungskongress der deutschen Versicherungswirtschaft

30.01.2013 von NadineHo aus Dortmund

Der Bildungskongress der deutschen Versicherungswirtschaft, kurz BiKo, fand dieses Jahr im Kongresszentrum der Dortmunder Westfalenhallen statt. Der BiKo dient den Mitarbeitern verschiedenster Versicherungsunternehmen zur Weiterbildung und zum Informationsaustausch. Natürlich durften wir Azubis des Continentale Versicherungsverbundes sowie anderer Versicherungsunternehmen die Organisation unterstützen.

Erster Tag

Am Morgen wurden wir Azubis in der Eingangshalle schon erwartet und herzlich begrüßt. Anschließend wurde eine kurze Einweisung zum Kongress und zur Aufgabenverteilung gegeben. Dafür stand uns für die zwei Tage eine Ansprechpartnerin zur Verfügung. Alle erhielten ein Namensschild, einen Raum- und einen Ablaufplan. Und los ging es!

Unsere Aufgaben…

...in den zwei Tagen umfasste die Betreuung der verschiedenen Foren und Plenen mit ihren Referenten. Dabei war zu beachten, dass die Säle ordnungsgemäß ausgestattet waren und wir den Referenten für Fragen und Aufgaben immer zur Verfügung standen. Zwischen den Vorträgen gab es genügend Zeit für einen Aufenthalt in unserem Spielraum. Dieser war mit Versicherungsspielen der verschiedenen Unternehmen bestückt. Die Spiele enthielten Fragen, die auf dem Niveau der Zwischen- bzw. Abschlussprüfung waren. Das war auch für uns als gute Übung von Vorteil.

Fazit

Die Kombination aus Informationsvorträgen und den Spielen stand unter dem Motto „SpielRäume nutzen – Erfolg gestalten!“ und begeisterte alle. Vor allem die Life Kinetik, die mit unterschiedlichen Bewegungsübungen für eine Abwechslung am Arbeitsplatz sorgt, war ein erfolgreicher Abschluss.

------------------------------------------------------
Kategorien (Tags) dieses Beitrags:
Dortmund
------------------------------------------------------