. .
 

Das Personenversicherungsseminar

31.01.2013 von KatharinaI aus München

Auf geht’s…

Um 6:00 Uhr morgens ging für uns Münchner die Reise zum Personenversicherungsseminar nach Dortmund los. Nachdem sich alle im Schulungszentrum zusammengefunden hatten, starteten wir mit einer kleinen Vorstellungsrunde. Danach bekamen wir einen kleinen Einblick in die verschiedenen Sparten der Personenversicherungen. Dies war für uns eine gute Wiederholung, da wir uns bereits während der Arbeitszeit mit dem eLearning auf das Seminar und den bevorstehenden Test vorbereitet hatten. Nach der entspannenden Mittagspause erarbeiteten wir in mehreren Gruppen die einzelnen Tarife der Kranken,- Lebens,- und Unfallversicherung. Jede Gruppe stellte ihre erarbeiteten Ergebnisse den anderen Azubis vor.

Am nächsten Tag besprachen wir nochmal die wichtigsten Themen, die für den Test am nächsten Tag relevant waren. Dabei konnten wir unsere offen Fragen mit den Seminarleitern besprechen und waren somit sehr gut auf den Test vorbereitet.

Am dritten Tag wurde es ernst…

Nach einem stärkenden Frühstück machten wir uns auf den Weg zum Schulungszentrum, wo wir auch schon die anderen Azubis antrafen. Nach einer Tasse Kaffee starteten wir mit dem Test. Obwohl es Multiple-Choice-Fragen waren, war der Test nicht zu unterschätzen.

In der zweiten Tageshälfte korrigierten die Seminarleiter unsere am Vormittag geschriebenen Prüfungen. Nachdem wir diese wieder ausgehändigt bekamen, besprachen wir jede Frage einzeln, sodass offene Wissenslücken geschlossen werden konnten.

Endspurt!

Die letzten beiden Tage des Seminars konzentrierten wir uns auf das Kundenberatungsgespräch, das Teil der mündlichen Abschlussprüfung ist. Uns wurde der Bewertungsbogen ausgehändigt und wir besprachen, welche Prüfkriterien besonders zu beachten sind.

Um das Besprochene zu festigen, hatte jeder die Möglichkeit mit einem Seminarleiter das Prüfungsszenario nachzuspielen.

Fazit

Nach dieser lehrreichen Woche sind wir nun noch fitter in den einzelnen Sparten der Personenversicherung und haben schonmal einen guten Einblick erhalten, was in der mündlichen Abschlussprüfung auf uns zu kommen wird.

Wir freuen uns schon auf das nächste Seminar, wo uns die einzelnen Sparten der Sachversicherung näher gebracht werden. Mit diesen vielen Informationen zu jeder einzelnen Sparte werden wir unsere Ausbildung bestimmt gut meistern.

------------------------------------------------------
Kategorien (Tags) dieses Beitrags:
Seminar, München, Dortmund, Ausbildung, Arbeitstag
------------------------------------------------------